11.01.2018:

AL/Grüne Haushaltsanträge für 2018


Wir wollen die gute Finanzsituation der Stadt nutzen für:
sparsamen Umgang mit Gewerbeflächen, für das Betriebliche Gesundheitswesen der Stadtverwaltung, für mehr Sicherheit in Tübingen durch den kommunalen Ordnungsdienst, für sparsameren Umgang mit Energie, freien Eintritt ins Stadtmuseum, in Hirschau für das Trockenmauerprogramm, für die Überdachung von Bus Wartehäuschen, für eine kostenlose Nutzung des Tü-Bus an Samstagen, für höhere Zuschüsse an verschiedene Vereine und Initiativen beispielsweise "Schwimmen für alle Kinder", für die Sanierung und Kennzeichnung von Radwegen, für ÖPNV Maßnahmen Morgenstelle/Klinikum/BG Unfallklinik, für "Licht nach Bedarf", für eine Schulsporthalle in Derendingen/Südstadt……….


Hier die detaillierten Anträge von AL/Grüne zum Haushalt 2018 mit denen wir in die Verhandlungen mit den anderen Fraktionen im Gemeinderat gehen werden. 

Hier die Haushaltsrede von Christoph Joachim vom 11. Januar 2018 im Gemeinderat

 

[ Newsübersicht ]




© 2009 AL/Grüne Tübingen. Impressum                          design & code: Xeneris media

Büro AL/GRÜNE Tübingen:
Poststr. 2-4 · 72074 Tübingen info@al.gruene.de